Der Motorsägenlehrgang bei Ihrem STIHL-Fachhändler vor Ort

Personen, die ihr Brennholz selbst im Wald erwerben möchten, werden in der Regel nur mit entsprechender Qualifizierung, dem Motorsägenführerschein, von den Landesforstbehörden und vieler kommunalen und privaten Forstbetriebe zugelassen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diesen Nachweis, das bundesweit zugelassene Zertifikat, bei uns zu erwerben, sodass Sie dann zuverlässig mit einer Motorsäge umgehen können und die dazugehörigen Sicherheitsvorkehrungen kennen.

Flyer 2018 – 2019 als PDF ansehen

Termine

Theorie und Praxis mit in Spannung liegenden Holz und Fälltechniken an einem Tag!

Die nächsten Lehrgänge finden ab September 2019 statt. Genaue Termine geben wir rechtzeitig bekannt.

Theorie: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, bei uns vor Ort.

Praxis: von 12:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr, in einem nahe gelegenen Waldstück.

Anmeldung

Die in der Regel eintägigen Kurse finden direkt vor Ort statt. Sie können sich gerne als Einzelpersonen bei uns anmelden oder als Kleingruppe einen individuellen Kurs durchführen lassen. Der Motorsägenlehrgang kann gerne auf Ihre speziellen Anforderungen abgestimmt werden.
Für Terminanfragen und weiteren Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Für eine Anmeldung rufen Sie uns unter 03841 / 790918 an oder senden Sie bitte Ihre Daten (Vorname Name, Straße, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail) an info@lmv-mv.de und sichern Sie sich einen der begehrten Plätze.

Sie können sich auch gerne bei dem Lehrgangsleiter Herrn Manuel Krull persönlich anmelden:

Preis

100 € brutto pro Person, Bezahlung vor Ort in bar, via EC-Karte oder auf Rechnung per Überweisung.

Falls der Teilnehmer verhindert sein sollte, bitten wir bis spätestens drei Tage vor Kurstermin um eine Absage! Bei Nichtantritt werden Stornogebühren in Höhe von 20% der Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Lehrgangsleiter

Gartengestaltung Manuel Krull
Blaue Straße 9
19089 Tramm
E-Mail: gartengestaltung-krull@gmx.de
Homepage: http://gartengestaltung-krull.de/mks-kurse/
Tel.: 0174 / 3088 084

Kursinhalte

Unser Lehrgang vermittelt Ihnen innerhalb eines Tages die Theorie in unseren Geschäftsräumen und Praxis im sicheren Umgang mit Ihrer Motorsäge. Wir vermitteln Ihnen das Wichtigste über Unfallverhütungsvorschriften, die Bedeutung der persönlichen Schutzausrüstung, den Aufbau, die Funktion, Pflege und Wartung der Motorsäge. Außerdem erlernen Sie, wie Sie am liegenden Holz sägen, welche Schnitttechniken es gibt und wie Sie gefährliche Spannungen im Holz beurteilen. In einem weiteren Praxisschwerpunkt geht es um Fälltechniken und Entlastungsarbeiten im Schwachholz

Teilnahmebedingungen

Als Teilnehmer müssen körperlich und geistig in der Lage sein und mindestens 18 Jahre alt sein. Unser Kursleiter kommt aus der Forstwirtschaft und ist pädagogisch qualifiziert. Er berät Sie gerne zur notwendigen Ausrüstung und gibt Ihnen gerne weitere Informationen. Eine Motorsäge wird Ihnen vom Lehrgangsleiter gestellt.

Ihre persönliche Schutzausrüstung

Zur Teilnahme am Motorsägenlehrgang empfehlen wir Ihre eigene zuverlässige Schutzausstattung. Diese Ausrüstung beinhaltet den Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtschutz, Schutzhandschuhe, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und ein Verbandspäckchen. Außerdem empfehlen wir eine Warnweste oder Waldarbeitsjacke.
Diese hochwertigen Produkte in verschiedenen Ausführungen zum Schutz und Maschinen finden Sie im STIHL Produktkatalog oder direkt bei uns im Landmaschinenvertrieb Dorf Mecklenburg. Kommen Sie persönlich vorbei, wir beraten Sie gerne.

Kundenservice

    • Öffungszeiten
      Mo.-Fr. 7.00 bis 17.00 Uhr
      Sa. 8.00 bis 12.00 Uhr
    • 03841 790918
    • info@lmv-mv.de

Neuigkeiten